Bild: Susanna-Eger-Schule
Bild: Logo
Koch/Köchin
verrichtet alle Tätigkeiten zur Herstellung und Präsentation von Speisen. Das erfordert handwerkliche Fähigkeiten, Anwendung küchentechnischer Verfahren und Einsatz modernster Gerätetechnik. Das Arbeitsgebiet umfasst aber auch das Planen und Kalkulieren von Menüvorschlägen und die fachkundige Beratung von Gästen.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
   
Voraussetzungen:
Hauptschulabschluss
Teamfähigkeit
Handwerkliches Geschick
Gute körperliche Verfassung
Schnelle Auffassungsgabe
Kalkulatorische Fähigkeiten
   
Fortbildung:
Diätetisch geschulter Koch
Küchenmeister
Fachwirt im Gastgewerbe
Staatlich geprüfter Gastronom
Staatlich geprüfter Betriebswirt
   
Berufsaussichten:
Köche haben aufgrund ihrer breiten fachlichen Ausbildung im Dualen System beste Berufschancen im Inland, werden aber auch gern im Ausland als Führungspersonal (z.B. als Küchendirektor, Wirtschaftdirektor) eingesetzt. Außerdem haben sie gute Voraussetzungen, um sich mit dem eigenen Betrieb eine Existenz aufzubauen.